Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz des Schützenverein 1926 Breitenbach e. V.

 

In den Rubriken Start, SchützenBLOG, Sport, wir im Bild, Termine und

 

Infothek mit den Unterseiten:

o Unsere Satzung    o Presse    o der Vorstand und   o Chronik zum 75jährigen Bestehen

 

finden Sie neben grundsätzlichen Informationen auch neueste Nachrichten, Termine und Ergebnisse unserer Sportmannschaften.

 

Viel Spaß bei der Lektüre wünschen

 

Rainer Schade                       und                         Bernd Leßmöllmann

1. Vorsitzender                                                          Pressewart


Ortspokal- und Bürgerschießen 2018

Unser Hausmeister bei pingeliger Kleinarbeit
Unser Hausmeister bei pingeliger Kleinarbeit

Die Organisation und Vorbereitung des Bürgerschießen 

 

nimmt in jedem Jahr einen großen Raum ein und belastet die (wenigen) Willigen mit viel Arbeit.  

 

Schon lange im Voraus werden Fragen diskutiert, wie:

  • Was gibt es zu essen und zu trinken und zu welchen Preisen.
  • Welche Wettbewerbe wollen wir platzieren.
  • Wie sollen die Preise aussehen;  Pokale oder Sachpreise.
  • Wer wird die Schießstände besetzen und die Aufsicht beim Luftgewehr- 
    und Kleinkaliberschießen übernehmen.
  • Ist ausreichend Munition vorhanden und gibt es genug Schießscheiben.
  • Wann sollen die Arbeitsdienste zur Innenreinigung des Schützenhauses
    und drum herum stattfinden und
  • wer findet sich bereit, daran teilzunehmen.

Ein Höhepunkt des Bürgerschießen ist in jedem Jahr das "Gaudischießen". Hier wird mit dem Luftgewehr in einer Entfernung von 10 Metern, auf eine Schießscheibe geschossen. In Bildern platziert sind Werte eingearbeitet, welche getroffen werden können. Je Durchgang werden fünf Schüsse abgegeben. Die Treffer werden mit einem Würfelergebnis multipliziert, - was das Gesamtergebnis des Schützen von einem glücklichen Wurf abhängig macht. An jedem Abend wird dem Sieger ein (gesponsertes) Fässchen übergeben und alle warten gespannt, wer der Glückliche ist.

In diesem Jahr war die Küche das Reich unseres Jugendwartes Georg Schade, der mit einem erweiterten Angebot viele Gäste und Mitarbeiter mit schmackhaften kleinen Gerichten überraschte. Neben der alljährlichen Kochwurst gab es auch Leberkäse mit Ei oder "Strammer Max" mit und ohne Pommes. Da stimmte nicht nur der Geschmack sondern auch die Optik!

Nach einer Woche Bürgerschießen fand am Sonntag ein großes Bogenturnier auf dem angrenzenden Sportplatz statt. Die Organisation lag in den bewährten Händen unseres ersten Vorsitzenden Rainer Schade, der über die gesamte Schießwoche auch die Meldestelle für das Bürgerschießen besetzte. Gegen siebzehn Uhr nahm er dann die Ehrung der Sieger des Bürgerschießens vor. Im Schatten wartete das Publikum gespannt auf deren Nennung.

Die Vergabe der Preise und Ehrung der Sieger fand bei herrlichem Sommerwetter auf dem kleinen Rasen hinter dem Schützenhaus statt. In diesem Jahr wurde dieser Vorgang durch keinen Platzregen gestört, dafür strahlte die Sonne "unbarmherzig" mit gut über 30 Grad vom Himmel.

 

Der heiß umkämpfte Ortspokal wurde 2018 von den Teilnehmern des Männergesangverein "wieder nach Hause geholt", wie Peter Spieß, deren 1. Vorsitzende, dies formulierte.

 

Der 100-Euro-Schuss wurde nach 2014 erneut durch Bernd Flechsenhar gewonnen, der die beste 10 auf 50 Meter Entfernung mit dem Kleinkaliber-Gewehr geschossen hatte.

 

Weitere Platzierungen wurden beim Luftgewehr- und Kleinkaliberschießen in den Schüler-, Jugend- und Erwachsenenklassen vergeben.

 

Alle Sieger freuten sich über die vergebenen Preise: Für Schüler und Jugendliche gab es Gutscheine für Mac Donalds, Erwachsene wurden mit ahle Wurscht und Spirituosen bedacht. Bei Bratwurst am Grill wurden die Ergebnisse diskutiert und das "Pokale putzen" bleibt in diesem Jahr aus. 


Informationen zur neuen Datenschutzgrundverordnung


SIEHE HIERZU AUCH DIE NEUE DATENSCHUTZORDNUNG IN DER INFOTHEK

Kontakt

1. Vorsitzender Rainer Schade

E-Mail: svb1926@gmx.de

Postanschrift:

Schützenverein 1926 Breitenbach e.V.

Rainer Schade

Hersfelder Straße 103

36179 Bebra

Telefon: +49(0)6622/44110

 

Unsere Bankverbindung:

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg

IBAN: DE66  5325  0000  0060  0187  40

BIC: HELADEFHER

 

 Übungszeiten im Schützenhaus:

Schüler u. Jugend: Mo. und Do. ab 17:30 Uhr

Senioren: Do. ab 19:30 Uhr

Senioren: Do. ab 20:00 Uhr Stammtisch

Zur Ergebnisliste Schützenbezirk 20

hier:  www.bezirk20.de

Unser Schützenhaus

Im  Schwalmgraben

36179 Bebra-Breitenbach

Tel. +49(0)6622/42958